10 Fragen an Gottgläubige Menschen

~ 2 Minuten

Hier kommt eine Liste mit 10 Fragen,* die man Gottgläubigen stellen kann.

Diese Fragen sollen dazu anregen, vorhandene Glaubensgewissheiten kritisch und ehrlich zu hinterfragen: Was glaube ich da eigentlich? Und wie plausibel ist das alles noch, wenn ich es mal rational betrachte?

Los geht’s:

10 Fragen an Gottgläubige Menschen

  1. Ist Gott mächtig genug, um eine bessere Welt als diese zu erschaffen?
  2. Wenn von Nichts nichts kommen kann, woher kommt dann die Regel, dass von Nichts nichts kommen kann? Was setzt die Gültigkeit dieser Regel voraus?
  3. Wieso sollte die Nichtexistenz von Materie der “natürliche Grundzustand” der Welt sein? Woher will man das wissen?
  4. Woher kommt Gottes Plan? Wer hat sich den ausgedacht, und wie? Kann Gott entgegen diesem Plan handeln?
  5. Warum musste Jesus sterben? Hinweis: Dazu gibt es weder unter Theologen noch ihren Gläubigen eine mehrheitsfähige Position. Was hat der Tod von Jesus bewirkt, abgesehen von der Förderung eines religiösen Kultes?
  6. Gibt es irgendwo Beweise oder Belege für die Behauptung, Religionen hätten etwas Positives bewirkt? Gibt es Beweise oder Indizien dafür, dass Atheismus der Gesellschaft schadet, die nicht auf “anekdotischer Evidenz” beruhen?
  7. Gibt es irgendeine religiöse Erkenntnis, die besser war als eine beliebige falsche wissenschaftliche Theorie? Wurde jemals eine falsche Theorie durch eine religiöse Behauptung ersetzt?
  8. Gibt es ein einziges Beispiel für die Existenz von etwas Unsichtbarem, das von einer Religion behauptet wurde, dessen Bestehen später wissenschaftlich belegt worden ist?
  9. Welche Art von Beweisen würdest Du anerkennen, um darauf zu schließen, dass es keinen Gott gibt?
  10. Gibt es irgendwelche Beweise dafür, dass sich Atheisten in der Gesellschaft schlechter verhalten als Christen, gemessen an christlichen moralischen Standards?

Alle Gläubigen, aber natürlich auch alle Ungläubigen sind herzlich eingeladen, diese 10 Fragen zu beantworten. Entweder sich selbst, oder als Kommentar hier auf der Seite.

*Veröffentlichung der 10 Fragen mit freundlicher Genehmigung des Autors Volker Dittmar.

FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail