Fassade der katholischen Kathedrale St. Salvator, Fulda; von Zairon (Eigenes Werk) [CC0], via Wikimedia Commons

Kommentar zu: Risiko eingehen und Schweinehund überwinden – 150 Jugendliche feiern den Weltjugendtag unter dem Motto “Barmherzigkeit”

Die Kirchenvertreter nutzten den Weltjugendtag, um Jugendlichen in Fulda ohne Rücksicht auf Redlichkeit, Vernunft und Logik einzureden, “Barmherzigkeit” sei eine ausgesprochen christliche Angelegenheit und dass sich Gott danach sehnen würde, seinen Anhängern zu “vergeben.”

Beitrag lesen...

bear-1236264_640

Kommentar zu 14 katholische Kindertagesstätten am Start – Wertorientiertes Qualitätsmanagement in katholischen Kindertagesstätten

Kommentar zu 14 katholische Kindertagesstätten am Start – Wertorientiertes Qualitätsmanagement in katholischen Kindertagesstätten, veröffentlicht am 05.02.16 von Osthessennews, Verfasser nicht genannt […] …betonte der Fuldaer Generalvikar Prof. Dr. Gerhard Stanke, dass die katholischen Kindertagesstätten vorzügliche Orte seien, an denen Menschen Zugang und Kontakt zur Kirche erführen.* Prof. Dr. Stanke macht immerhin keinen Hehl daraus, dass die Kirche ihre Kindertagesstätten dazu …

Beitrag lesenKommentar zu 14 katholische Kindertagesstätten am Start – Wertorientiertes Qualitätsmanagement in katholischen Kindertagesstätten

Beitrag lesen...

ipad-649499_640

Hört Gott mich, wenn ich mit ihm rede?

Das Bistum Osnabrück hat es sich offenbar zur Aufgabe gemacht, die kindliche Indoktrination im Internet voranzubringen. Zu diesem Zweck betreibt es die Webseite reliki.de (nicht zu verwechseln mit einer sehr ähnlich klingenden, anderen Fiktion), die sich ganz offensichtlich an Kinder wendet. Es ist kaum auszuhalten, mit welcher Selbstverständlichkeit hier Kindern gegenüber Dinge als Tatsachen behauptet werden, die sich jeglicher irdischen …

Beitrag lesenHört Gott mich, wenn ich mit ihm rede?

Beitrag lesen...

Kommentar zu NACHGEDACHT 113: “Wenn die Bibel lebt – Passionsspiele in Großenlüder”

Kommentar zu NACHGEDACHT 113: “Wenn die Bibel lebt – Passionsspiele in Großenlüder”, Originalartikel verfasst von Christina Leinweber, veröffentlicht am 8.3.2015 von osthessen-news.de Die Passionsspiele haben begonnen. […] Zehn Aufführungen, 250 Mitwirkende. Die Generalprobe wurde für Zuschauer geöffnet, damit die hohe Anfrage abgedeckt werden konnte.* Interessant wäre es, die 250 Mitwirkende zu befragen, was genau sie dazu bewegt hat, an der …

Beitrag lesenKommentar zu NACHGEDACHT 113: “Wenn die Bibel lebt – Passionsspiele in Großenlüder”

Beitrag lesen...

Kommentar zu NACHGEDACHT 92: “Gott ist barmherzig”

Kommentar zu NACHGEDACHT 92: “Gott ist barmherzig”, Originalartikel verfasst von Christina Leinweber, veröffentlicht am 12.10.2014 von osthessen-news.de Vorbemerkung 1: Der Kommentar zu diesem Artikel fällt ausnahmsweise mal etwas umfangreicher aus, weil es hier zum Verständnis erforderlich ist, ein paar wichtige, wissenschaftliche Grundlagen zu kennen. Also: Am besten eine Tasse Tee bereitstellen und ein bisschen Zeit nehmen, es lohnt sich, versprochen! …

Beitrag lesenKommentar zu NACHGEDACHT 92: “Gott ist barmherzig”

Beitrag lesen...

Kommentar zu NACHGEDACHT (13): War das Grab Jesu wirklich leer?

Kommentar zu NACHGEDACHT (13): War das Grab Jesu wirklich leer?, Originalartikel verfasst von Christina Leinweber, veröffentlicht am 31.03.13 von Osthessennews Am heutigen Ostersonntag feiern die Christen die Auferstehung Jesu – er überwand als erster den Tod und schenkte damit auch den Menschen ewiges Leben. Die angebliche Auferstehung von den Toten ist die zentrale Geschichte im Christentum. Dabei scheint es die …

Beitrag lesenKommentar zu NACHGEDACHT (13): War das Grab Jesu wirklich leer?

Beitrag lesen...