Wann sind ehrliche Erkenntnisprinzipien verzichtbar?

Wann sind ehrliche Erkenntnisprinzipien verzichtbar?

In einem Facebook-Kommentar fasste Jori Wehner einige Gedanken zu der Frage, wann ehrliche Erkenntnisprinzipien verzichtbar sind, zusammen. mehr...
Kirche ist keine Lobbygruppe? So funktioniert christliche Lobby-Arbeit

Kirche ist keine Lobbygruppe? So funktioniert christliche Lobby-Arbeit

So arbeitet die Kirchen-Lobby: Anders als von Kardinal Marx dargestellt ist die katholische Kirche sehr wohl eine Lobbygruppe - mit einem riesigen Netzwerk. mehr...
Gott ist…

Gott ist…

Wer oder was ist Gott für dich? Diese Frage war in einer Facebook-Gruppe gestellt worden. Einige interessante Antworten gibts in diesem Beitrag. mehr...
Es wird! – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum Thema Evolution

Es wird! – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum Thema Evolution

Evolution 2017: Pfarrer Alter hat den biblischen Schöpfungsmythos als solchen entlarvt. Trotzdem empfiehlt er, Gott wöchentlich für die Schöpfung zu danken. mehr...
“Welcome to hell – Willkommen in der Hölle”- das Wort zum Wort zum Sonntag

“Welcome to hell – Willkommen in der Hölle”- das Wort zum Wort zum Sonntag

Die Hölle nach christlicher Vorstellung ist so absurd, dass man sie lieber zum metaphorischen "Ort der Konsequenz" erklärt, als näher darauf einzugehen. mehr...
Kommentar zu: Algermissen: “Ehe für alle ein Verstoß gegen Grundgesetz”

Kommentar zu: Algermissen: “Ehe für alle ein Verstoß gegen Grundgesetz”

Bischof Heinz Josef Algermissen aus Fulda sieht in der Ehe für alle einen Verstoß gegen das Grundgesetz und befürchtet einen gesellschaftlichen Dammbruch. mehr...
Buchtipp: Die Legende von der christlichen Moral: Warum das Christentum moralisch orientierungslos ist

Buchtipp: Die Legende von der christlichen Moral: Warum das Christentum moralisch orientierungslos ist

Buchtipp: Die Legende von der christlichen Moral: Warum das Christentum moralisch orientierungslos ist von Dr. Andreas Edmüller mehr...
Verpasste Chancen – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum Thema Bildungsgerechtigkeit

Verpasste Chancen – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum Thema Bildungsgerechtigkeit

Melanchton gilt als Vorreiter von Bildungsgerechtigkeit. Grundlage dafür war sein Humanismus - die Ermordung Andersgläubiger rechtfertigte er religiös. mehr...
Aufklärung in der Scheune & Diskussion am Lagerfeuer in Templin am 12. Juli 2017

Aufklärung in der Scheune & Diskussion am Lagerfeuer in Templin am 12. Juli 2017

Die Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters und die Humanisten Templin laden zur "Aufklärung in der Scheune" mit Diskussion am Lagerfeuer ein. mehr...
Die zehn schönsten Sprüche zur Taufe: Die Goldene Rosine für katholisch.de

Die zehn schönsten Sprüche zur Taufe: Die Goldene Rosine für katholisch.de

Die Goldene Rosine am Band geht im Juni 2017 an die Profi-Rosinenpicker von katholisch.de für den Beitrag: Die zehn schönsten Sprüche zur Taufe mehr...
Glaubst du noch an Götter?

Glaubst du noch an Götter?

In einem Facebook-Beitrag lieferte Volker Dittmar folgende Denkanstöße für Menschen, die noch an Götter glauben oder die sich als Agnostiker bezeichnen: mehr...
Ade und bis bald! – Gedanken zu Nachgedacht… (233) zum Thema Ferien

Ade und bis bald! – Gedanken zu Nachgedacht… (233) zum Thema Ferien

Erstmals Sommerpause bei NACHGEDACHT: Zeit, die Konfiguration der eigenen Weltsicht zu checken und neue liberal-theologische Themen vorzubereiten... mehr...
Das Kreuz mit dem Kreuz – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum Berliner Fernsehturm

Das Kreuz mit dem Kreuz – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum Berliner Fernsehturm

Die kreuzförmige Sonnenreflexion auf dem Berliner Fernsehturm: Göttliche Charmeoffensive oder optisches Phänomen? Katholische Realitätsflucht in der ARD. mehr...
Seltsam…

Seltsam…

In einem Facebook-Beitrag findet Volker Dittmar so einiges seltsam. Es sind Tatsachen, die Christen oft anders darstellen als es der Faktenlage entspricht. mehr...
Die beste Gesellschaft? …Gedanken zu Nachgedacht… (232)

Die beste Gesellschaft? …Gedanken zu Nachgedacht… (232)

Ob man der Gesellschaft das Alleinsein vorzieht, fällt in den Bereich der persönlichen Freiheit. Was fördert diese Freiheit und was kann sie einschränken? mehr...
Das Lächeln des Lebens – das Wort zum Wort zum Sonntag zum Thema Glaube

Das Lächeln des Lebens – das Wort zum Wort zum Sonntag zum Thema Glaube

Glaube kann alles mögliche sein: Unwahre Dinge für wahr halten - oder auch einfach nur Vermutungen oder Annahmen, ganz ohne übernatürliche Beteiligung... mehr...
Jesus!? – Offener Brief an Heiner Geißler

Jesus!? – Offener Brief an Heiner Geißler

Heiner Geißler weiß, dass Jesus gelebt hat und er orientiert sich an dessen Wort. Aber welchen Jesus meint er und ist dieses Wort überhaupt noch relevant? mehr...
Fronleichnam 2017: Mit wenig zufrieden

Fronleichnam 2017: Mit wenig zufrieden

FRONLEICHNAM IN BAD NEUSTADT: - Erstmals feiern drei Pfarreien zusammen Pfarrer Beetz freute sich über die volle Kirche... mehr...
Kirchenkunst revisited: Offener Brief an die Diözese Würzburg

Kirchenkunst revisited: Offener Brief an die Diözese Würzburg

Immernoch werden in nordbayerischen Kirchen Darstellungen brutalster Gewalt öffentlich zur Schau gestellt. Offener Brief mit Fragen an die Diözese Würzburg. mehr...
ARD-Themenwoche: Woran glaubst du?

ARD-Themenwoche: Woran glaubst du?

Hallo ARD, viel interessanter als eine Themenwoche mit dem Titel "Woran glaubst du?" wäre die Beantwortung der Frage: Warum glaubst du? mehr...
Nach der Schule… …Gedanken zu Nachgedacht… (231) zum Thema Lebensweg

Nach der Schule… …Gedanken zu Nachgedacht… (231) zum Thema Lebensweg

War der Lebensweg früher oft vorbestimmt und beschlossen, können Menschen in offenen und freien Gesellschaften ihr Leben heute weitgehend selbst gestalten. mehr...
Woran glaubst du? – Das Wort zum Wort zum Sonntag

Woran glaubst du? – Das Wort zum Wort zum Sonntag

Woran glaubst du? - fragt die ARD-Themenwoche. Alfred Buß pickt sich das heraus, was er gerne glauben möchte, den Rest dürfe man nicht wörtlich nehmen. mehr...
“Christen als Wegbereiter der Zukunft” – Gedanken zur Pfingstpredigt von Bischof Algermissen

“Christen als Wegbereiter der Zukunft” – Gedanken zur Pfingstpredigt von Bischof Algermissen

Bischof Algermissen bezeichnet Christen als Wegbereiter für die Zukunft und stellt gleichzeitig fest, dass die Kirche nichts nötiger als einen Neustart hat. mehr...
Sie bedeuten etwas …Gedanken zu Nachgedacht… (230) zum Thema Sprache

Sie bedeuten etwas …Gedanken zu Nachgedacht… (230) zum Thema Sprache

Sprache ist ein sehr mächtiges Werkzeug. Wer etwas zu sagen hat und verstanden werden möchte, sollte sich einer klaren und deutlichen Sprache bedienen. mehr...
Pfingsten verändert alles – Das Wort zum Wort zum Sonntag

Pfingsten verändert alles – Das Wort zum Wort zum Sonntag

Kommunikation und Miteinander sind menschliche Bedürfnisse. Für diese Erkenntnis braucht es keine Taubenrituale oder Feuergeister wie zu Pfingsten. mehr...
Neulich auf Facebook…

Neulich auf Facebook…

Kein wahrer Schotte: Eine Analogie zur grundlegenden christlichen Morallehre sorgt auf Facebook für beleidigte Kommentare von erbosten Christen. mehr...
Du siehst mich – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum evangelischen Kirchentag 2017

Du siehst mich – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum evangelischen Kirchentag 2017

Das Wort zum Sonntag.zum Kirchentag 2017: Gott verdreht die Augen vor Zorn und Menschen fühlen sich frei, weil sie sich von Gott beobachtet fühlen... mehr...
Du siehst mich! … – Gedanken zu Nachgedacht… (229)

Du siehst mich! … – Gedanken zu Nachgedacht… (229)

Du siehst mich, so das Motto des evangelischen Kirchentags 2017. Aber aus welchem biblischen Zusammenhang stammt der Satz und was bedeutet das eigentlich? mehr...
Luther: Nackte Tatsachen beim Evangelischen Kirchentag 2017

Luther: Nackte Tatsachen beim Evangelischen Kirchentag 2017

Moses verkündet das 11. Gebot beim ev. Kirchentag 2017 in Berlin: Du sollst deinen Kirchentag selbst bezahlen! Außerdem: Die nackte Wahrheit über Luther mehr...
Gedanken zu: Ohne Luther und die Reformation wäre Estland anders

Gedanken zu: Ohne Luther und die Reformation wäre Estland anders

Moderne Werte der heutigen Bevölkerung von Estland seien auf die Luthers Reformation zurückzuführen, versucht der Autor zu belegen. Relevanz um jeden Preis? mehr...
Kontrolle! … Gedanken zu Nachgedacht… (228)

Kontrolle! … Gedanken zu Nachgedacht… (228)

Wann ist Kontrolle angebracht und wann nicht? Und gibt es einen größeren Kontrollfreak als einen allwissenden Gott, wie ihn das Christentum behauptet? mehr...
Gedanken zu: Bischof Algermissen plant seinen Lebensabend “im Schatten des Fuldaer Domes” – Denkmalschutz

Gedanken zu: Bischof Algermissen plant seinen Lebensabend “im Schatten des Fuldaer Domes” – Denkmalschutz

Bischof Algermissens Altersruhesitz - Schimmel im Keller und nur noch 140qm Wohnfläche: Erzkonservativer Fuldaer Katholizismus bald unter Denkmalschutz... mehr...
Gewinnen und Verlieren, das Wort zum Wort zum Sonntag

Gewinnen und Verlieren, das Wort zum Wort zum Sonntag

Wer sein Leben gewinnen will, wird es verlieren, wer es verliert, wird es gewinnen. Aber was gibts zu gewinnen und gewinnt nicht immer die (Vatikan-)bank? mehr...
Transsubstantiation: Jesus Christus und die Magensäure

Transsubstantiation: Jesus Christus und die Magensäure

Auf katholisch.de fragt man sich allen Ernstes, wie lange die Verwandlung (Transsubstantiation) von Oblaten in Menschenfleisch nach deren Verzehr anhält. mehr...
Für alle Mütter und Frauen… Gedanken zu Nachgedacht… (227) über das weibliche Geschlecht

Für alle Mütter und Frauen… Gedanken zu Nachgedacht… (227) über das weibliche Geschlecht

Als Frau weiß die Autorin alles über das weibliche Geschlecht. Die Darstellung ihres rückwärtsgewandten Frauenbildes lässt allerdings anderes vermuten... mehr...
Feierspaß – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum ESC

Feierspaß – Das Wort zum Wort zum Sonntag zum ESC

Nicht um die Fatima-Heiligsprechungen, sondern um Betonklötze, die meist religiös motivierte Attentäter abwehren sollen, gehts im Wort zum Sonntag zum ESC. mehr...
Liebestod und Siegeszeichen: Hohe Auszeichnung für Bischof Dr. Hofmann

Liebestod und Siegeszeichen: Hohe Auszeichnung für Bischof Dr. Hofmann

Bischof Dr. Hofmann erzählt von Siegeszeichen und vom Liebestod. Wenn Reliquien echt wären, wären sie echt. Dafür gibts "Das Goldene Geschwurbel am Band." mehr...
Wege zum Nächsten… – Gedanken zu Nachgedacht… (226) zum Thema Meinungsfreiheit

Wege zum Nächsten… – Gedanken zu Nachgedacht… (226) zum Thema Meinungsfreiheit

An diesem NACHGEDACHT-Beitrag lässt sich erkennen, wie selbstverständlich die Meinungsfreiheit hierzulande und heutzutage geworden ist. mehr...
Was uns im Innersten zusammenhält – das Wort zum Wort zum Sonntag

Was uns im Innersten zusammenhält – das Wort zum Wort zum Sonntag

Pastorin Annette Behnken dankt ihrem Gott für die Werte, die gegen den erbitterten Widerstand dessen irdischer Vertreter durchgesetzt werden mussten. mehr...
Die Einfärbung der eigenen Interpretation durch die Loyalität zur eigenen Ideologie

Die Einfärbung der eigenen Interpretation durch die Loyalität zur eigenen Ideologie

In einem Experiment wies der Psychologe George Tamarin nach: Die ethische Urteilsfähigkeit kann durch tribalistische Loyalität vollständig sabotiert werden. mehr...
Alternativen für Europa – Das Wort zum Wort zum Sonntag über Katharina von Siena

Alternativen für Europa – Das Wort zum Wort zum Sonntag über Katharina von Siena

Katharina von Siena war zur Co-Patronin von Europa erklärt worden. Aber was hat die offenbar psychisch Kranke mit heutigen europäischen Werten zu tun? mehr...
Kennen Sie sich selbst? … – Gedanken zu Nachgedacht… (225) zum Thema Selbsterkenntnis

Kennen Sie sich selbst? … – Gedanken zu Nachgedacht… (225) zum Thema Selbsterkenntnis

Die NACHGEDACHT-Autorin empfiehlt Selbsterkenntnis und kritisches Hinterfragen der eigenen Überzeugungen. Aber wie stehts dabei mit Glaubensgewissheiten? mehr...
Alles Lüge: Gedanken zu: 10 Lügen, die wir gerne glauben – Die zehn beliebtesten Glaubenslügen und was wirklich in der Bibel steht.

Alles Lüge: Gedanken zu: 10 Lügen, die wir gerne glauben – Die zehn beliebtesten Glaubenslügen und was wirklich in der Bibel steht.

Eine Lüge mit Lügen zu widerlegen, kann kaum gelingen. Und wer sich im Besitz absoluter Wahrheiten wähnt, dem ist erst recht nicht zu trauen... mehr...
Social Media: Frage an den Datenschutzbeauftragten des Bistums Augsburg

Social Media: Frage an den Datenschutzbeauftragten des Bistums Augsburg

Religiöse Verkünder im Bistum Augsburg müssen Quellen verifizieren, die sie für Social Media nutzen. Aber so fällt die religiöse Verkündigung ja flach... mehr...
Lasset die Kinder zu mir kommen! … Gedanken zu Nachgedacht… (224)

Lasset die Kinder zu mir kommen! … Gedanken zu Nachgedacht… (224)

Bei der "Heiligen Erstkommunion" nutzt die Kirche den Gruppendruck und kindliche Kritiklosigkeit aus, um absurde Glaubensinhalte an Kinder zu vermitteln. mehr...
Christen und Muslime, das Wort zum Wort zum Sonntag über Brückenbauer

Christen und Muslime, das Wort zum Wort zum Sonntag über Brückenbauer

Als Brückenbauer soll der Papst jetzt nicht mehr für das Verhältnis zwischen Gott und Mensch, sondern zwischen Kulturen und Religionen zuständig sein. mehr...
Gedanken zu: “Dazugehören zum Leben” – Osterfamiliengottesdienst mit Taufen in der Kreuzkirche

Gedanken zu: “Dazugehören zum Leben” – Osterfamiliengottesdienst mit Taufen in der Kreuzkirche

Im Osterfamiliengottesdienst kommen Dornenkronen zum Einsatz. Wer nicht getauft ist, gehört zum Tod und nicht zum Leben. Indoktrination 2017 mehr...
Wäre eine rein atheistische Gesellschaft nicht der vollkommene Untergang der Menschheit?

Wäre eine rein atheistische Gesellschaft nicht der vollkommene Untergang der Menschheit?

"Wäre eine rein atheistische Gesellschaft nicht der vollkomme Untergang der Menschheit?" Jori Wehner meint: Nein, im Gegenteil. Und nennt etliche Beispiele. mehr...
Bischof Algermissen: Rundumschlag zu Ostern 2017

Bischof Algermissen: Rundumschlag zu Ostern 2017

Bischof Algermissen aus Fulda holte in seiner Osterpredigt 2017 zum Rundumschlag gegen Buddhismus, Verstand, Vernunft und gottloses Glück aus. mehr...
Kardinal Woelki und die Wirklichkeit: Die Goldene Rosine

Kardinal Woelki und die Wirklichkeit: Die Goldene Rosine

Für seine äußerst einseitige Auslegung der göttlich-biblischen Gesamtaussage bekommt Kardinal Woelki die "Goldene Rosine am Band" im April 2017 verliehen. mehr...
Frohe Ostern! … Gedanken zu Nachgedacht… (223) zum Thema Jesus lebt!

Frohe Ostern! … Gedanken zu Nachgedacht… (223) zum Thema Jesus lebt!

Jesus lebt!, behaupten Christen alljährlich zu Ostern. Das stimmt zwar nicht, aber es spielt auch keine Rolle mehr für die heutige Wirklichkeit. mehr...
“Breaking News” – Der durchkreuzte Tod, das Wort zum Wort zum Sonntag

“Breaking News” – Der durchkreuzte Tod, das Wort zum Wort zum Sonntag

Die Ostergeschichte soll als Breaking News Menschen aufatmen lassen. Aber handelt es sich dabei nicht um Fake News, eine höchstens hoffnungsvolle Illusion? mehr...
RSS WordPress Plugin by WP Tutor.io
Powered by WordPress | Fluxipress Theme | Impressum