By Ssolbergj (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kommentar zu „Wort des Bischofs“ von Bischof Heinz Josef Algermissen zum Sonntag, 8. Mai 2016: Gehen zu Gott

Kommentar zu „Wort des Bischofs“ von Bischof Heinz Josef Algermissen zum Sonntag, 8. Mai 2016: Gehen zu Gott, veröffentlicht am 05.05.16 von Osthessennews Fast schon überraschenderweise enthält das neue “Wort des Bischofs” mal keine Beleidigungen, sondern einen Schwank aus der Studentenpfarrerzeit. […] Da war, bildlich gesprochen, der Himmel offen. Beschränkungen des Leibes und der Seele fielen ab, Wunder ereigneten sich.* …

Beitrag lesenKommentar zu „Wort des Bischofs“ von Bischof Heinz Josef Algermissen zum Sonntag, 8. Mai 2016: Gehen zu Gott

Beitrag lesen...

Kommentar zu “Wo der Glauben Fuß fasste” – “Pforte der Barmherzigkeit” feierlich auf Kreuzberg eröffnet

Kommentar zu “Wo der Glauben Fuß fasste” – “Pforte der Barmherzigkeit” feierlich auf Kreuzberg eröffnet, Originalartikel verfasst von me, veröffentlicht am 21.04.16 von Osthessennews […] Pünktlich zu den Feierlichkeiten zur Eröffnung der Heiligen Pforte auf dem Kreuzberg öffnete sich auch die Wolkendecke, der Regen hörte auf und blauer Himmel kam zum Vorschein. Was für ein schönes Vorzeichen, freute sich Bischof …

Beitrag lesenKommentar zu “Wo der Glauben Fuß fasste” – “Pforte der Barmherzigkeit” feierlich auf Kreuzberg eröffnet

Beitrag lesen...

Oberhirte

Bischof Algermissen widerspricht Hasspredigt-Vorwürfen

Wie heute der Presse (1, 2, später auch noch 3) zu entnehmen war, bezog der Fuldaer Bischof Algermissen jetzt Stellung zu dem Vorwurf, an Ostern eine Hasspredigt gehalten zu haben. Seine Predigt habe keineswegs die Absicht gehabt, jemanden zu diffamieren. Anders als diffamierend und beleidigend kann man Aussagen wie diese als klar und frei denkender Mensch aber wahrlich nicht auffassen: «Der Mensch ohne Ostern lebt unter …

Beitrag lesenBischof Algermissen widerspricht Hasspredigt-Vorwürfen

Beitrag lesen...

cross-699616_640

Kommentar zu “Eucharistie ist Arznei Christi” – Bischof ALGERMISSEN besinnt sich bei Chrisam-Messe auf Wesentliches

Kommentar zu “Eucharistie ist Arznei Christi” – Bischof ALGERMISSEN besinnt sich bei Chrisam-Messe auf Wesentliches, Originalartikel verfasst von pm/st, veröffentlicht am 24.03.2016 von Osthessennews Bei der Messe am Donnerstagmorgen im Fuldaer Dom besann sich Bischof Heinz Josef Algermissen auf das Wesentliche.* Hätte er das wirklich getan, dann hätte er konsequenterweise seinen Beruf aufgeben und sich dem wirklich Wesentlichen, nämlich der …

Beitrag lesenKommentar zu “Eucharistie ist Arznei Christi” – Bischof ALGERMISSEN besinnt sich bei Chrisam-Messe auf Wesentliches

Beitrag lesen...

ranunculus-1249160_640

Kommentar zu „Wir beten für Dich“ Gebetspostkartenaktion: Zur Fastenzeit Barmherzigkeit

Kommentar zu „Wir beten für Dich“ Gebetspostkartenaktion: Zur Fastenzeit Barmherzigkeit, veröffentlicht am 01.03.16 von Osthessennews, Verfasser des Originalartikels nicht genannt [Mitorganisator Marius Hübner:] “[…] Ich durfte selbst die Erfahrung machen, dass Gott uns nicht alleine lässt, sondern auf unser Beten hört. […]”* Sehr geehrter Herr Hübner, wie genau stellen Sie sich das konkret vor, dass “Gott uns nicht alleine lässt, …

Beitrag lesenKommentar zu „Wir beten für Dich“ Gebetspostkartenaktion: Zur Fastenzeit Barmherzigkeit

Beitrag lesen...

Gedanken zu Bischöflicher Neujahrsempfang – Heinz Josef ALGERMISSEN: “Das neue Jahr steht dunkel und unverfügbar vor uns!”

Gedanken zu Bischöflicher Neujahrsempfang – Heinz Josef ALGERMISSEN: “Das neue Jahr steht dunkel und unverfügbar vor uns!”, Original-Artikel verfasst von Carla Ihle-Becker, veröffentlicht am 1.1.2016 von osthessen-news.de Achtung: Dieser Beitrag enthält extrem brutale Bibelzitate, die für nicht religiös indoktrinierte Menschen als verstörend (bzw. gestört) wirken dürften.  […] (Generalvikar Prof. Gerhard Stanke:) Auch die Zahl derer, die keiner religiösen Gemeinschaft angehörten, …

Beitrag lesenGedanken zu Bischöflicher Neujahrsempfang – Heinz Josef ALGERMISSEN: “Das neue Jahr steht dunkel und unverfügbar vor uns!”

Beitrag lesen...

Kommentar zu: ALGERMISSEN: „Kirche muss sich für umfassendes Lebensrecht starkmachen“

Kommentar zu ALGERMISSEN: „Kirche muss sich für umfassendes Lebensrecht starkmachen“, Original-Artikel verfasst von bpf/ma, veröffentlicht am 25.12.2015 von osthessennews.de Die Botschaft der Weihnachtsnacht „Fürchtet euch nicht!“ könne man gerade in diesem schwierigen Jahr, das für viele eine Wende sei, als tröstliches und befreiendes Evangelium auf sich beziehen, so Bischof Algermissen. Diese Botschaft verändere den Menschen, der glaube, von Grund auf.* Wer …

Beitrag lesenKommentar zu: ALGERMISSEN: „Kirche muss sich für umfassendes Lebensrecht starkmachen“

Beitrag lesen...

Kommentar zu “Hohes Maß an Tapferkeit und Bekenntnis” – Weihnachtsbrief Bischof ALGERMISSEN an alle Religionslehrer der Diözese

Kommentar zu “Hohes Maß an Tapferkeit und Bekenntnis” – Weihnachtsbrief Bischof ALGERMISSEN an alle Religionslehrer der Diözese, veröffentlicht am 9.12.2015 von osthessen-news.de Vor allem erfordert es in heutiger Zeit ein hohes Maß an Ignoranz gegenüber der Realität und ein hohes Maß an Verantwortungslosigkeit. Wer Menschen, noch dazu Kindern und Jugendlichen, religiöse Dogmen und Lehren als Wahrheit vermittelt, macht sich mitverantwortlich …

Beitrag lesenKommentar zu “Hohes Maß an Tapferkeit und Bekenntnis” – Weihnachtsbrief Bischof ALGERMISSEN an alle Religionslehrer der Diözese

Beitrag lesen...