Fatal irrational

~ 2 Minuten

Meme Doppelter StandardFatal irrational: In seiner “Abt. Diskurswerfen” erläutert Volker Dittmar die Probleme, die irrationales Denken mit sich bringt.

Die Irrationalisten übersehen stets, dass der eine Irrationalismus sich ebenso gut begründen lässt wie das Gegenteil.

“Habt Euch alle lieb!” weil Gott das gesagt hat – harmlos. “Tötet alle Ungläubigen!” kann sich aber genau auf dieselbe Weise “begründen” lassen, und es wird auch getan.

Irrationalismus und Beliebigkeit sind Synonyme

Denn das Gegenteil von Vernunft ist Beliebigkeit. Irrationalismus und Beliebigkeit sind Synonyme. Klar muss der Irrationalist immer befürchten, dass an die Stelle seiner Beliebigkeit eine ebenso unvernünftige, aber gefährliche Beliebigkeit tritt.

Aber wenn wir mehr Menschen dafür gewinnen können, stattdessen kritischen Rationalismus und Wissbegierde anzuwenden, dann profitiert davon auch der “harmlose” Irrationalist – der dann trotzdem auf einem Gerät (Computer, Smartphone), das nur mit der Hilfe der Vernunft entwickelt werden konnte, seinen Irrationalismus verbreitet.

Und damit Irrationalismus per se rechtfertigt, auch den weniger harmlosen oder gefährlichen. Er merkt es nur nicht.

…er merkt es nicht

Er merkt nicht, dass wenn seine spinnerte Weltsicht korrekt wäre, der Computer, auf dem er seinen Unsinn verbreitet, nicht funktionieren würde.

Er merkt nicht, dass wenn seine Sichtweise legitim wäre, auch das Gegenteil davon gleichzeitig legitim sein muss. Ohne rationale Begründung, ohne Logik, kurz, ohne Vernunft, sind die zwei Anweisungen “Helft den Armen” und “Schlachtet alle Babies ab” völlig gleichwertig.

Und auch der harmlose Irrationalismus kann, wenn er mit Macht gepaart wird, jederzeit in sein Gegenteil umschlagen.

Wenn die Vernunft so schlecht ist, wie Irrationalisten behaupten, wieso kommt dann ihre Botschaft bei mir an, auf meinem Bildschirm? Das konnte mir noch keiner erklären.

Es ist zu schade, dass mit Vernunft gebaute Maschinen auch dann noch funktionieren, wenn ein Irrationalist sie bedient. Sonst hätte sich der Spuk in ein, zwei Generationen erledigt.

Veröffentlichung des Meme und des Posts zum Irrationalismus mit freundlicher Genehmigung des Autors; Erstveröffentlichung auf Facebook.

FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2018