Argument #21: “Der Glaube verändert Menschen.”

~ 1 Minuten

Religiöse Argumente unter der Lupe - Glaube verändertBehauptung: “Der Glaube verändert Menschen.”

Antwort: Weltanschauungen haben es so an sich, dass sie Leute verändern. Jede Religion kann das, und auch andere Ideologien tun es.

Aber nur weil eine Religion einen Menschen verändert, bedeutet das nicht, dass sie wahr ist.

Das zeigt nur, dass sie Menschen verändern kann, mehr nicht.

Spätestens, wenn wir einsehen, dass verschiedene Religionen mit inkompatiblen Wahrheitsansprüchen Menschen tiefgreifend verändern, sollte uns klar werden, dass eine Religion nicht zwingend wahr sein muss, um Menschen verändern zu können.

Repost des Beitrages mit freundlicher Genehmigung des Autors.

FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

Letzte Aktualisierung: 26. Juli 2018