Neue Warnhinweise für die heilige Schrift

~ 1 Minuten

Warnhinweise

Genaugenommen gibt es jede Menge Punkte, vor denen man potentielle Bibelleser warnen müsste, zum Beispiel:

  • Enthält über 400 Widersprüche
  • Unterscheidet nicht zwischen Fantasie und Wirklichkeit
  • Wurde von unbekannten Menschen verfasst
  • Basiert auf dem Wissensstand und den Wertevorstellungen eines Wüstenvolkes aus der Bronzezeit und des Vormittelalters
  • Basiert überwiegend auf von Analphabeten mündlich überlieferten Sagen
  • Ist für unsere heutige Zeit nicht mehr relevant
  • Kann vereinzelt Spuren von Wahrheit enthalten
  • Enthält Aufforderungen für gewaltverherrlichendes, menschenverachtendes Verhalten
  • Wurde unzählige Male von größtenteils unbekannten Personen beliebig verändert
  • Enthält ausschließlich von Menschen erdachte Geschichten
  • Ermöglicht jede beliebige Interpretation
  • Eignet sich zur jeder beliebigen Rechtfertigung, von Nächstenliebe bis Völkermord
FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail

Schreibe einen Kommentar

zwei + dreizehn =