Warnhinweise

Neue Warnhinweise für die heilige Schrift

Genaugenommen gibt es jede Menge Punkte, vor denen man potentielle Bibelleser warnen müsste, zum Beispiel: Enthält über 400 Widersprüche Unterscheidet nicht zwischen Fantasie und Wirklichkeit Wurde von unbekannten Menschen verfasst Basiert auf dem Wissensstand und den Wertevorstellungen eines Wüstenvolkes aus der Bronzezeit und des Vormittelalters Basiert überwiegend auf von Analphabeten mündlich überlieferten Sagen Ist für unsere heutige Zeit nicht mehr …

Beitrag lesen

Beitrag lesen...