Hutzelfeuer in der Rhön

Hutzelfeuer: Erhaltenswerter Brauch oder sinnlose Umweltbelastung?

Das Thema heute hat mal nicht direkt mit der christlichen Religion, sondern mit heidnischen Traditionen zu tun. Interessanterweise hat der lokale Online-Nachrichtendienst Osthessennews seinen Beitrag über ein Hutzelfeuer in der Rhön trotzdem unter der Rubrik “Kirche” veröffentlicht – obwohl Hutzelfeuer inhaltlich definitiv nichts mit der christlichen Kirche zu tun haben, außer dass das Fest dazu genutzt wird, die alten Christbäume …

Beitrag lesenHutzelfeuer: Erhaltenswerter Brauch oder sinnlose Umweltbelastung?

Beitrag lesen...

Kommentar zu NACHGEDACHT 101: Neue Weihnachtsbräuche ?

Kommentar zu NACHGEDACHT 101: Neue Weihnachtsbräuche ?, Originalartikel verfasst von Christina Leinweber, veröffentlicht am 14.12.2014 von osthessen-news.de Beim jüdischen Pessachfest gibt es den Brauch, einen Platz für eine zusätzliche Person mehr zu decken, die aber wahrscheinlich nicht als Gast beim Essen dabei sein wird. Die Juden decken zu ihrem Hochfest, bei dem feierlich an den Auszug der Israeliten aus Ägypten …

Beitrag lesenKommentar zu NACHGEDACHT 101: Neue Weihnachtsbräuche ?

Beitrag lesen...