Nu(h)r nicht senden: Radiofeature über Dieter Nuhr ist Fundstück der Woche

~ 1 Minuten

Dass der Kabarettist Dieter Nuhr einen Kirchen- und religionskritischen Standpunkt vertritt, dürfte den Zuschauern seiner Programme sicher nicht entgangen sein. In einem Radiofeature über Nuhr ging es unter Anderem auch um diese Themen. Und das war offenbar der Grund, warum sich die öffentlich-rechtlichen Anstalten weigerten, den Beitrag zu senden.

gbs veröffentlicht Portrait über Dieter Nuhr

Deshalb produzierte die humanistische Giordano-Bruno-Stiftung die Sendung und veröffentlichte sie jetzt online. Trotz der Ernsthaftigkeit des Themas gibt es erwartungsgemäß auch einiges zu lachen 🙂

Und gleichzeitig fragt man sich natürlich, welche Strukturen dafür sorgen, dass ein solcher Beitrag im Jahr 2016 nicht im öffentlich-rechtlichen Rundfunk ausgestrahlt wird. Wo doch die Kirchenvertreter regelmäßig die schillernsten Phantastereien und Hirngespinste aus ihrer religiösen Gedankenwelt in Verkündigungssendungen zum Besten geben?

Gute Unterhaltung!


* Foto: Screenshot youtube.com
** Wir haben keinen materiellen Nutzen von verlinkten oder eingebetteten Inhalten oder von Buchtipps.

FacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedintumblrmail