Christi Himmelfahrt 2018

Christi Himmelfahrt 2018: Zwei Meldungen

Zwei Meldungen in der osthessischen Lokalpresse sollten Gläubige zumindest mal zum Nachdenken anregen: Die Prozessionen zu Christi Himmelfahrt mit der Bitte um Gottes Segen für Feld und Flur am Vormittag und die enormen Schäden durch Unwetter, das am selben Tag die Region nasskalt erwischt hatte.

Beitrag lesen...

Himmelfahrt (weltlich)

Kommentar zu: Kirche oder Bollerwagen an Himmelfahrt? Pfarrer BÜRGER: “Jeder soll das machen, was er für gut hält”

Kommentar zu Kirche oder Bollerwagen an Himmelfahrt? Pfarrer BÜRGER: “Jeder soll das machen, was er für gut hält”, veröffentlicht am 05.05.16 von Osthessennews […] “Ob man den Tag jetzt mit einem Gottesdienst feiert oder mit einem Bollerwagen umherzieht, ist letztlich jedem selbst überlassen”, sagt Pfarrer Stefan Bürger von der evangelischen Kreuzkirche in Fulda-Neuenberg, “Wir als Kirche sind nicht dazu da, …

Beitrag lesenKommentar zu: Kirche oder Bollerwagen an Himmelfahrt? Pfarrer BÜRGER: “Jeder soll das machen, was er für gut hält”

Beitrag lesen...