By Paweł Dembicki (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html), CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/) or CC BY-SA 2.5-2.0-1.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5-2.0-1.0)], via Wikimedia Commons

Kommentar zu: Jugendliche müssen die Kirche nicht retten

Kommentar zu: Jugendliche müssen die Kirche nicht retten, Originalartikel verfasst von Johannes Hörnemann, veröffentlicht am 07. April 2016 von offizialat-vechta.de „Jugend ist Gegenwart von Kirche, nicht Zukunft.“* Diese Aussage lässt aus meiner Sicht nur zwei mögliche Schlüsse zu: Entweder geht Herr Prof. Dr. Hobelsberger davon aus, dass die meisten Jugendlichen ihre religiöse Indoktrination spätestens bis zum Erreichen des Erwachsenenalters größtenteils …

Beitrag lesenKommentar zu: Jugendliche müssen die Kirche nicht retten

Beitrag lesen...