carnival-326494_640

Kommentar zu NACHGEDACHT 161 – Helau und Alaaf!

Kommentar zu NACHGEDACHT 161 Helau und Alaaf!, Originalartikel verfasst von Christina Leinweber, veröffentlicht am 07.02.16 von Osthessennews […] Dennoch: Diese „wilde“, intensive Partyzeit vieler Jecken gehört quasi zu meiner Religion, auch wenn die Ursprünglichkeit des Festes dem Kommerz wohl weichen musste.* Diese Ausssage erweckt die falsche Vermutung, es handle sich bei Fasching um ein ursprünglich christliches Fest. Dass die christliche …

Beitrag lesen

➤ Beitrag lesen

clowns-1021587_640

Kommentar zu „Ein Highlight der Kampagne“ Prinz ALEXANDER und Gefolge marschieren bei Bischof ALGERMISSEN ein

Kommentar zu „Ein Highlight der Kampagne“ Prinz ALEXANDER und Gefolge marschieren bei Bischof ALGERMISSEN ein, veröffentlicht am 28.01.16 von Osthessennews, Verfasser nicht genannt Es ist einer der Höhepunkte der Fuldaer Fastnachtszeit: Der traditionelle „Hausbesuch“ des amtierenden Prinzen mit seinem Gefolge bei Bischof Heinz Josef Algermissen. […] Man spürte die Verbundenheit.* Eine Verbundenheit ist auch naheliegend, wenn zwei Gruppen von Menschen …

Beitrag lesen

➤ Beitrag lesen

christmas-crib-figures-1060026_640

Kommentar zu: „Segen“ von Pfarrer und Bistum Eklat um blasphemischen Fastnachtstanz? – MATZERATIS tanzen Maria & Josef

Kommentar zu: „Segen“ von Pfarrer und Bistum – Eklat um blasphemischen Fastnachtstanz? – MATZERATIS tanzen Maria & Josef, Original-Artikel verfasst von Julius Böhm, veröffentlicht am 7.1.16 von osthessennews.de In dem Artikel wird darüber berichtet, dass eine Faschingstanzgruppe mit einem närrischen Tanz über Maria und Josef schon vor der Aufführung für einen Eklat gesorgt hat. Den Narren wurde Blasphemie vorgeworfen, wohingegen …

Beitrag lesen

➤ Beitrag lesen

Kommentar zu NACHGEDACHT (61) Warum feiern wir Fasching?

Kommentar zu NACHGEDACHT (61) Warum feiern wir Fasching?,** Originalartikel verfasst von Christina Leinweber, veröffentlicht am 02.03.14 von Osthessennews […] Vor vielen, vielen Jahren fasteten die Christen nämlich die kompletten 40 Tage vor Ostern Fleisch. Deswegen musste vorher nochmal ausgiebig konsumiert und gefeiert werden.* In Wirklichkeit geht der Karneval auf Bräuche von Kulturen zurück, die viel älter als das Christentum sind. …

Beitrag lesen

➤ Beitrag lesen

Ressourcen

Gastbeiträge geben die Meinung der Gastautoren wieder.

Wikipedia-Zitate werden unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike veröffentlicht.

AWQ unterstützen

Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen – mit PayPal.

Wir haben, wenn nicht anders angegeben, keinen materiellen Nutzen von verlinkten oder eingebetteten Inhalten oder von Buchtipps.

Neuester Kommentar

  1. In den Kommentaren von Doris Köhler und Udo Schneck und im Beitrag selbst wird schon das meiste gesagt, was ich…