Blutige Grüße aus der Bergkapelle

Die Bergkapelle des Bad Kissinger Ortsteils Hausen hält für Freunde exzessiver Gewalt entsprechende Darstellungen bereit. Wie würden Christen eine beliebige Glaubens- oder sonstige Gemeinschaft einschätzen, die solche Darstellungen öffentlich zugänglich zur Schau stellen und verehren würde? Würde man es dieser Gemeinschaft abnehmen, wenn sie behauptet, solche Darstellungen seien erforderlich, weil man eine “frohe Botschaft” zu verkünden habe? Achtung: Die folgenden …

Beitrag lesenBlutige Grüße aus der Bergkapelle

Beitrag lesen...

Foto: pixabay.com, gemeinfrei

Offener Brief an Herrn Huber

Sehr geehrter Herr Huber, auf Ihrer Webseite http://www.karfreitagsprozession.de/ veröffentlichen Sie ein Bild, auf dem Männer in schwarzen Anzügen ein Holzkreuz mit der lebensechten Darstellung eines Menschen, der gerade zu Tode gefoltert wird, tragen. Von den blutenden Wunden des Gefolterten führen rote Bänder nach unten, die von Mädchen in weißen Kleidern gehalten werden. Offenbar scheint dieser Anblick für Sie nicht nur …

Beitrag lesenOffener Brief an Herrn Huber

Beitrag lesen...

Kreuz

Kommentar zu: Ministerpräsidentin denkt über neues Kreuz-Hängungs-Gesetz nach

Kommentar zu: Ministerpräsidentin denkt über neues Kreuz-Hängungs-Gesetz nach, Originalartikel verfasst von Von Nora Ernst, veröffentlicht von der Saarbrücker Zeitung am 9. März 2016 Allein schon der Begriff “Kreuz-Hängungs-Gesetz” dürfte auf alle nicht christlich indoktrinierten Menschen erschreckend und verstörend wirken. Was haben unsere Gesetze mit Menschenopfersymbolen zu tun? Wie Kirchenlobbyismus 2016 funktioniert, zeigt dieses aktuelle Beispiel aus dem Saarland: Nach einem …

Beitrag lesenKommentar zu: Ministerpräsidentin denkt über neues Kreuz-Hängungs-Gesetz nach

Beitrag lesen...

launderette-1241420_640

Leserbrief zu: Schöne Bilder in leere Schaufenster

Leserbrief zu: “Schöne Bilder in leere Schaufenster”, Originalartikel verfasst von Dieter Britz, veröffentlicht am 8.3.2016 von der Mainpost Mit einer fast halbseitigen Fotomontage wollte der Autor Dieter Britz demonstrieren, wie ein leeres Schaufenster mit einem großflächigen Foto seiner Meinung nach verschönert werden könnte. Ich frage mich, warum der Autor ausgerechnet dieses Bild gewählt hat. Es zeigt die Todesfolterungsszene, die auf dem …

Beitrag lesenLeserbrief zu: Schöne Bilder in leere Schaufenster

Beitrag lesen...

Kreuzigungsgruppe Kreuzberg Rhoen

Kreuze: Ein Hinrichtungsgerät als Symbol des Friedens?

Achtung: Dieser Artikel über Kreuze enthält Darstellungen von brutaler Gewalt, was auf nicht religiös indoktrinierte Menschen verstörend (oder gestört) wirken könnte. Kreuze auf Berggipfeln, am Wegesrand, in Kirchen, Klassenzimmern, in öffentlichen Gebäuden oder auch an Halskettchen.  An unglaublich vielen Orten hängen oder stehen hierzulande Kreuze. Aber wie kann es sein, dass für viele Menschen der Anblick eines Gegenstandes, der ausschließlich den …

Beitrag lesenKreuze: Ein Hinrichtungsgerät als Symbol des Friedens?

Beitrag lesen...