OPT_IN_vs_OPT_OUT

OPT IN vs. OPT OUT

Schon allein für die Erlaubnis zur Werbung per E-Mail oder Telefon ist in Deutschland das OPT-IN-Verfahren vorgeschrieben, also eine vorherige ausdrückliche Einwilligung des Empfängers. Kindstaufen, bei denen Menschen einer bestimmten Religion untergeordnet werden, fügen Menschen zumindest keinen physischen Schaden zu und lassen sich später durch den Kirchenaustritt annulieren. Trotzdem verstößt diese Zeremonie gegen die gesetzlich garantierte Menschenwürde und Selbstbestimmtheit. Beschneidungen …

Beitrag lesenOPT IN vs. OPT OUT

Beitrag lesen...

Kommentar zu NACHGEDACHT (45) Wie schauen Sie Menschen an?

Kommentar zu NACHGEDACHT (45) Wie schauen Sie Menschen an?, Originalartikel verfasst von Christina Leinweber, veröffentlicht am 17.11.13 von Osthessennews […] Grundsätzlich gesehen sind das normale Vorgänge im Leben – vor dem Chef hat man nun mal mehr Angst, weil er den Daumen auf der Arbeit hat.* Wer wirklich Angst vor seinem Chef hat, wäre sicher gut beraten, sich entweder einen …

Beitrag lesenKommentar zu NACHGEDACHT (45) Wie schauen Sie Menschen an?

Beitrag lesen...