Entkernt

Offener Brief an Bischof Algermissen

Sehr geehrter Herr Algermissen, zum Artikel Silvesterpredigt von Bischof Algermissen: Die Zuversicht des christlichen Glaubens trägt in der Not , verfasst von “bpf” und “sps” und veröffentlicht am 1.1.2016 von der Fuldaer Zeitung über den Inhalt Ihrer Silvesterpredigt merke ich Folgendes an: Schon Ihr erster Satz ist an Arroganz und Ignoranz kaum zu überbieten. Sie maßen sich an, die Gesellschaft …

Beitrag lesenOffener Brief an Bischof Algermissen

Beitrag lesen...

Gedanken zu: Konzentrieren auf das Wesentliche – Silvestergottesdienst auf Milseburg findet zunehmend Anklang unter Jugendlichen

Gedanken zu: Konzentrieren auf das Wesentliche – Silvestergottesdienst auf Milseburg findet zunehmend Anklang unter Jugendlichen, Original-Artikel verfasst von Rudolf Karpe, veröffentlicht am 1.1.2016 von osthessennews.de […] Er (Pfarrer Schmitt) wies auf das Wesen des Christseins frei von jeglichem Aberglauben hin und stellte die Gnade Gottes für die Menschen in den Vordergrund.* Ob sich jemand von den Besuchern wohl mal darüber …

Beitrag lesenGedanken zu: Konzentrieren auf das Wesentliche – Silvestergottesdienst auf Milseburg findet zunehmend Anklang unter Jugendlichen

Beitrag lesen...

Gedanken zu Bischöflicher Neujahrsempfang – Heinz Josef ALGERMISSEN: “Das neue Jahr steht dunkel und unverfügbar vor uns!”

Gedanken zu Bischöflicher Neujahrsempfang – Heinz Josef ALGERMISSEN: “Das neue Jahr steht dunkel und unverfügbar vor uns!”, Original-Artikel verfasst von Carla Ihle-Becker, veröffentlicht am 1.1.2016 von osthessen-news.de Achtung: Dieser Beitrag enthält extrem brutale Bibelzitate, die für nicht religiös indoktrinierte Menschen als verstörend (bzw. gestört) wirken dürften.  […] (Generalvikar Prof. Gerhard Stanke:) Auch die Zahl derer, die keiner religiösen Gemeinschaft angehörten, …

Beitrag lesenGedanken zu Bischöflicher Neujahrsempfang – Heinz Josef ALGERMISSEN: “Das neue Jahr steht dunkel und unverfügbar vor uns!”

Beitrag lesen...

Gedanken zu „Was bleibt, ist SEGEN!“ Gottesdienst am Silvesterabend in der Evangelischen Kreuzkirche

Gedanken zu „Was bleibt, ist SEGEN!“ Gottesdienst am Silvesterabend in der Evangelischen Kreuzkirche, Original-Artikel veröffentlicht am 1.1.16 von osthessen-news.de (Verfasser nicht genannt) Achtung: Dieser Beitrag enthält extrem brutale Bibelzitate, die für nicht religiös indoktrinierte Menschen als verstörend (bzw. gestört) wirken dürften. […] „Der Herr segne dich und behüte dich. Der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir …

Beitrag lesenGedanken zu „Was bleibt, ist SEGEN!“ Gottesdienst am Silvesterabend in der Evangelischen Kreuzkirche

Beitrag lesen...