Luther Zitat

Wer ist Luther? (11) – Christliches Menschenrecht

Leiden, Leiden, Kreuz, Kreuz, ist der Christen Recht, das und kein anderes. (zitiert nach Arnulf Zitelmann, 1997, „Widerrufen kann ich nicht. Die Lebensgeschichte des Marthin Luther“, Beltz & Gelberg (S. 123) Anmerkung Die hier veröffentlichten Zitate geben die Meinung von Martin Luther und nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wir distanzieren uns ausdrücklich von diesen Ansichten. Zweck der Veröffentlichung ist …

Beitrag lesenWer ist Luther? (11) – Christliches Menschenrecht

Beitrag lesen...

Der liebe Gott von Pfarrer Rauch

Leserbrief an Pfarrer Rauch

In einem Leserbrief beklagt Pfarrer Rauch einen “völlig diffusen Religionsbegriff.” Nach seiner Auffassung gibt es im Gottesglauben nur zwei Möglichkeiten, wobei er offenbar den Gott bevorzugt, der alle Menschen aller Zeiten bedingungslos liebt. Aber was hat diese Vorstellung mit dem biblisch-christlichen Gott zu tun?

Beitrag lesen...

Klingt vernünftig...

Klingt vernünftig

Christentum: Der Glaube, dass ein kosmischer jüdischer Zombie, der sein eigener Vater ist, dafür sorgen kann, dass du ewig lebst, wenn du symbolisch sein Fleisch isst und ihm
telepathisch mitteilst, dass du ihn als deinen Meister akzeptierst, damit er deine Seele von einer teuflischen Macht befreit, die unter den Menschen existiert, weil eine Rippenfrau von einer sprechenden Schlange dazu verführt wurde, Früchte von einem magischen Baum zu essen. Klingt vernünftig.

Beitrag lesen...